Staatliche Förderung
Für Bausparer & Arbeitnehmer

Keine Frage: Ein Hausbau oder -kauf ist ein finanzieller Kraftakt. Diverse staatliche Förderungen, wie z.B. die Arbeitnehmersparzulagen und Wohnungsbauprämien erleichtern aber die Finanzierung. Ein weiteres Stichwort ist der Bausparvertrag. Dieser bzw. dessen weitreichende staatliche Förderung ist für jede Familie mit durchschnittlichem Einkommen interessant. So können Arbeitnehmer ihre „vermögenswirksamen Leistungen“ (VL) vom Chef in einen Bausparvertrag investieren. Wie das genau funktioniert, erklären wir dir gerne persönlich!

Baufinanzierung ist unser Fachgebiet. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Tel.: 0421-337088-14

Finanzielle Unterstützung
Welche Ansprüche habe ich?

Bei den bereits genannten vermögenswirksamen Leistungen übernimmt der Staat jedes Jahr bis zu 42,30 € Arbeitnehmersparzulage, sofern der Bausparkunde die vom Gesetzgeber gezogenen Einkommensgrenzen einhält. Außerdem kannst du dir die Wohnungsbauprämie zunutze machen, bei der der Staat jährlich bis zu 45,06 € gutschreibt. Im besten Fall kannst du dir auf deinen Bausparvertrag die vermögenswirksamen Leistungen deines Chefs einzahlen lassen und darauf die Arbeitnehmersparzulage beantragen. In Summe kannst du so mehr als 1.000 € zur Verwirklichung deines eigenen Traumhauses durch Förderungen einsparen.

Katalog oder Beratung anfordern

* erforderlich

Erreichbarkeiten

Montag – Freitag
8:00 – 16:00 Uhr

Und nach Vereinbarung.

Unser Partner